img

Nachdem bereits Ende 2015 die Erzählung aus dem Band "Computerdämmerung" in leicht überarbeiteter Fassung in dem russischen Magazin für Science Fiction und Zukunftsforschung "Esli"erschienen ist, folgte Anfang 2016 eine weitaus bessere Übersetzung in einem Buch, herausgegeben vom Verlag "Olymp-Biznes", das vorwiegend prognostische Sachbeiträge, aber auch vier SF-Erzählungen enthält: "Vyzov 2035" (Herausforderung 2035). Die anderen SF-Autoren sind Je. Lukin, S. Lukianenko und A. Pervushin. Das gesamte Buch kann von einer Seite der russischen Wagniskapitalfirma Rusventure heruntergeladen werden.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag