Internetz auf Japanisch

img _ Cover Japan

Die Erzählung "Das Internetz in den Händen der Arbeiterklasse" ist in japanischer Übersetzung im Rahmen des Sammelbands "Beste SF und Fantasy Anthologie der osteuropäischen Länder" (Verlag Tokyo Sogensha, 2011) erschienen. Zuvor schon hat ein japanischer SF-Freund die Story als eine sehr anspruchsvoll gestaltete A5-Broschüre publiziert. Im Nachwort werden unter anderem DDR-typische Abkürzungen - wie FDJ oder AdW - erklärt. Mehr Informationen auf der japanischen Webseite www.JUNGWALD.com.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag