Marslandschaften

Phantastische Erzählungen und ein Hörspiel

Band 10 der gesammelten Werke in Einzelausgaben, erschienen im September 2020 bei Memoranda

img

Von Kanalbauern, Quantenverschränkten und anderen Leuten

„Störungen der Realität“ hätte der Band heißen sollen, das war der kleinste gemeinsame Nenner: Phantastisches und Verrücktes bricht in den Alltag ein, gleich ob es der heutige Alltag oder einer von Anno DDR oder ein irgendwie künftiger ist. Die Dinge sind nie so, wie sie vorgeben zu sein. Selbst Zeitreisen sind nicht mehr, was sie früher einmal waren. Elf der Erzählungen in Marslandschaften wurden zuvor in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht, das Hörspiel und sechs Storys erscheinen hier zum ersten Mal im Druck. Mehr Informationen auf der Verlagsseite. Dort gibt es auch eine Leseprobe. Rezensionen bei diezukunft und in Der Standard.

Inhalt

  • Reisen auf der eigenen Zeitlinie. Ein Vorwort der Autoren

HIER

  • Die Aura
  • Bertram C.
  • Auf schwankendem Boden
  • Upgrade für Sandra Meier
  • Begegnung im Terminal
  • Schneller als Einstein erlaubt
  • Jaschtschik P-302

DORT

  • Kontakttest
  • Immer schön abtauen
  • Gulasch à la Ganymed (Hörspiel)
  • Krieg im All
  • Wiedergeburt

DANN

  • Churchill im Fernsehen
  • Zeit-Kur
  • Mit Einstein auf dem Gurten
  • Fernschach
  • Bücher müssen brennen!
  • Marslandschaften

  • Publikationsgeschichte

Kursiv: Erstmals gedruckt.