Corona - Die neue Pest?

Aktuelle Ereignisse veranlassen gerade Zukunftsforscher, sich ältere Spekulationen noch einmal vorzunehmen und mit der Realität zu vergleichen. Im Jahr 2002 publizierten wir in unserem Buch über Wild Cards ein kurzes Szenario „Die neue Pest“. Wir setzten damals eine viel höhere Sterblichkeit als bei SARS-CoV-2 an – ein Drittel der Infizierten! Entsprechend gravierender sind die Wirkungen. Nicht hinreichend beschrieben wir damals, wie massiv sich auch eine weniger tödliche Pandemie auf die Weltwirtschaft auswirkt. Richtig schätzten wir ein, dass es auch zu Fake News (die damals noch nicht so hießen) insbesondere bei der Suche nach Sündenböcken kommen würde. Spekulationen über mögliche Folgen für Deutschland nach der Corona-Krise enthält ein Interview in der Online-Ausgabe der FAZ vom 27.3.2020.

Previous Post